Die Mistel – Heilpflanze in der Krebstherapie

Die Mistel – Heilpflanze in der Krebstherapie Mistelpräparate gehören zu den meistverordneten Medikamenten in der Krebsmedizin. Sie stärken die körpereigenen Abwehrkräfte und verbessern die Lebensqualität, möglicherweise wirken sie auch lebensverlängernd.

CHF 37.60

Vorrätig

BIO

natürliches Heilmittel gegen Krebs

Händler:
Artikelnummer: s-S202#978-3-907625-32-13036 Kategorie: Schlagwörter: , Hersteller:

rüffer & rub Sachbuchverlag»Sachbücher zu Fragen, die Antworten verdienen«Unternehmenrüffer & rub ist ein Sachbuchverlag mit den Sachgebieten »Medizin/Psychiatrie«, »Zeitfragen«, »Kunst/Kultur/Musik«. Seit Februar 2009 erscheinen neue Biografien bei uns unter dem Label Römerhof Verlag (www.roemerhof-verlag.ch).Produkterüffer & rub Sachbuchverlag will mit den Büchern relevante Themen ins Gespräch bringen, die aktuell und zwingend sind.Die Bücher des Verlags beinhalten eine Mehrleistung im Sinne einer originären Leistung oder einen Zusatznutzen, den andere Publikationen zu gleichen Themen nicht bieten. Der Umgang mit den Themen ist respektvoll, souverän und dem Zielpublikum entsprechend. Die Vollständigkeit der Themenbehandlung orientiert sich an den Bedürfnissen des Zielpublikums.rüffer & rub erhebt den Anspruch, fachlich korrekte, klar strukturierte und sowohl sorgfältig verfasste als auch sorgfältig redigierte Bücher zu publizieren. Die Bücher aus dem Verlag sind für alle lesbar, die bereits ein thematisches Vorwissen haben oder ein höheres Bildungsniveau besitzen. Der Inhalt der Bücher ist fesselnd; damit verbunden ist die Pflege der Sprache, die stilistisch anspruchsvoll und im gegebenen Rahmen literarisch ist.Der Verlag legt größten Wert darauf, die Bücher unabhängig von allfälligen Geldgebern und in eigener Entscheidungskompetenz zu produzieren und zu publizieren.

Aber vieles bei der Misteltherapie ist auch noch umstritten – immer wieder raten Krebsärzte von der Anwendung ab, hartnäckig hält sich die Behauptung, die Mistel könne sogar das Krebswachstum begünstigen. Dieses Buch informiert ausführlich über Hintergründe, Anwendung und Wirkweise der Mistel sowie über die jeweiligen Besonderheiten der acht verschiedenen im Handel befindlichen Mistelpräparate – ausgewogen, sachlich, objektiv. Es schildert in allgemeinverständlicher Sprache den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse und der Studienlage zum Einsatz der Mistel bei verschiedenen Krebsarten. Und: Sieben Patienten berichten über ihre persönlichen Erfahrungen mit der Misteltherapie – authentisch, ehrlich, nachvollziehbar. Die Diplom-Biologin Annette Bopp, 1952, ist seit 1983 Journalistin für Medizin und Kultur. Sie arbeitet freiberuflich für viele namhafte Zeitungen, Zeitschriften und Verlage. Seit April 2004 ist sie verantwortliche Redakteurin für »medizin individuell«. Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Sie lebt mit ihren beiden Kindern in Hamburg.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Mistel – Heilpflanze in der Krebstherapie“

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.

 Stellen Sie eine Frage