FAQ für Händler*innen

Wie kann ich Produkte anlegen?

Sie wollen starten mit Ihren Produkten oder weitere Produkte anlegen? Die einzelnen Schritte werden in diesem Erklärvideo genauer beschrieben.

Wie kann ich Produkte anlegen, die verschiedene Varianten haben?

Sie können bei Produkten variable Produkte wählen. Sie haben die Möglichkeit Eigenschaften für das Produkt auszuwählen, wie zum Beispiel verschiedene Farben eines Produkts, zwischen denen der Kunde auswählen kann. Mehr dazu finden Sie in diesem Erklärvideo.

Wie kann ich die Versandkosten einstellen?

Es gibt die Optionen

  • den kostenloser Versand anzubieten (Standard),
  • für alle Produkte eine Versandpauschale festzulegen
  • und einzelne Produkte zusätzlich mit Versandkosten zu versehen.

Die einzelnen Schritte werden in diesem Erklärvideo genauer beschrieben.

Was bedeuten 'Meta-Titel' und 'Meta-Beschreibung'? Wie kann ich meine Produkte für Suchmaschinen optimieren?

Diese Meta-Titel und Meta-Beschreibungen können als „Visitenkarte“ betrachtet werden mit der Ihr Produkt auf Suchmaschinen wie Google angezeigt werden. Es ist besonders wichtig, dass diese Texte Suchbegriffe enthalten, die Kunden nutzen. Auf der Seite von Ryte finden Sie Tipps & Tricks, wie man diese Text optimieren kann.

Wählen sie beim Fokus Keyphrase 1-2 Wörter, die
a) wesentlich sind für Ihr Produkt und die möglichst in allen Texten vorkommen und
b) oft gefragt werden in Suchmaschinen

Wie oft ein Wort auf Google gesucht wird, kann man auf Google Trends sich anzeigen lassen, hilfreich sind auch die „verwandten Suchanfragen“ die bei jeder Suchanfrage unten angezeigt werden.

Damit Ihr Produkt auch angezeigt wird, wenn Kunden die Keywords eingeben, sollten in folgenden 5 Texten vorkommen:

  • Produkttitel (wir ergänzen oft „vom Label/Hersteller XY auf Faircustomer.ch“)
  • Produktbeschreibung (idealerweise über 200 Wörter lang in denen die Keywörter 2 x vorkommen)
  • Meta-Titel (ca 60 Zeichen)
  • Meta-Description (idealerweise 155 Zeichen lang – da wir den Kurztext in der Regel mit dem Zusatz „| ✓fair ✓sozial ✓bio ✓eco | Jetzt nachhaltige Produkte entdecken“  oder „| ✓fair ✓bio | → sinnvoll einkaufen!“  abschlliessen, bleiben noch ca 90 Zeichen für die Produktbeschreibung)
  • Bildbeschreibung

Achtung: Wir empfehlen, dass Sie nicht die gleichen Texte verwenden auf Faircustomer und ihrer Webseite, da einige Suchmaschinen dies „abstrafen“. Nutzen Sie bei Faircustomer Begriffe welche die nachhaltige Produktion unterstreichen oder beschreiben Sie für wen, oder welchen Anlass sich das Produkt eignet.

Weiterhin positiv für potentielle Kunden, wie auch für Suchmaschinen sind relevante intern Links (z.B. Verweis auf andere Rubriken, Interviews, etc) sowie externe Links (z.b. Tipps von der Vogelwarte Sempach, Labelinfos vom WWF).

Unser SEO Spezialist Lars Heckler berät Sie hierzu auch gerne individuell.

Was tun wenn eine Bestellung eingetroffen ist?

Wir bitten Sie die Produkte möglichst innerhalb von 24 Stunden zu verschicken. Falls auf Vorkasse bestellt wurde, bitten wir Sie zu warten.

Die einzelnen Schritte werden in diesem Erklär-Video genauer beschrieben.

Mein Passwort zum Backend funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Bitte klicken Sie auf „Passwort vergessen“. Sie erhalten dann eine Email mit Link und können ihr Passwort neu eingeben.

Wie kann ich Auszahlung auslösen?

Ab einem Guthaben von 200.- können Sie (wie im Bild rechts) auf „Auszahlung beantragen“ klicken wenn Sie ihre Bankdaten hinerlegt haben*. Sie haben die Wahl zwischen:

a) Auszahlung per Paypal (Gebühr von 0.35 Rappen plus 2.5%, Auszahlung direkt auf Paypal-Konto innerhalb 1-2 Tage)

b) Auszahlung per Bank auf die hinterlegte IBAN Nummer (kostenlos, in der Regel innerhalb einer Woche).

*  falls Sie die Bankdaten noch nicht hinterlegt haben, gehen Sie auf „Einstellung / Auszahlung“. Dort können Sie zwischen Paypal oder Bankkonto wählen und entsprechend Ihre Angaben eingeben. Siehe auch Erklärvideo.

Das Kleingedruckte: Sie sind die AGBs und der rechtliche Rahmen?

Bei den AGBs gegenüber Kundinnen und Kunden ist wichtig, dass Sie als Händler direkt ein Vertragsverhältnis mit den Kundinnen und Kunden eingehen und verantwortlich sind für Versand, Ersatz bei Qualitätsmängeln sowie für für dRetouren, wie es im online Handel üblich ist.

In den AGBs zwischen Faircustomer und den Händlerinnen und Händlern sind die Rechte und Pflichten von Faircustomer als online  Plattform und den Händler/innen geregelt.

Zusätzlich vereinbaren wir einige Punkte zur Zusammenarbeit in einem Vertrag zu dem Sie hier ein Muster finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.