Bio-Baumwolle

Ergebnisse 1 – 12 von 139 werden angezeigt

Baumwolle gehört leider zu den ressourcenintensivsten Textilfasern. 2700 – 7000 Liter Wasser werden zum Beispiel zur Herstellung von einem T-shirt benötigt. Werden Felder in Trockengebieten stark bewässert, kann dies zur Versalzung von Böden führen. Für kein anderes landwirtschaftliches Anbauprodukt werden so viele Pflanzengifte eingesetzt wie für Baumwolle. Neben den ökologischen Problemen, kommen auch soziale Misstände hinzu: Es wird geschätzt, dass 98 Millionen Kinder weltweit in der Landwirtschaft arbeiten, davon ein guter Teil in Baumwollfeldern.

Umso wichtiger ist es, dass man gerade bei Baumwolle konsequent auf fairtrade und biologischen Anbau achtet. Im Doc-Film Fairtraders erfährt man wie die konkrete Wirkung von Bio-Baumwolle auf betroffene Gemeinden in Indien, Mali und Kenia ist.

Auch aus Klimasicht ist Bio Baumwolle zu bevorzugen. Aktuelle landwirtschaftliche Studien haben ergeben, dass der Kohlenstoff-Anteil auf biologischen Feldern rund 30% höher ist.

Wir haben einige unserer Händler/innen motivieren können auf Bio-Baumwolle umzustellen und unterstützen gerne bei der Suche von geeigneten Anbietern.

Siehe auch Blog-Beitrag von unserer Händlerin Jeannine Hug „Warum Bio-Baumwolle?“

Filter products Showing 1 - 12 of 139 results
Sortiert nach
Preis
Farbton
Filter products Showing 1 - 12 of 139 results
Sortiert nach
Preis
Farbton