Bienenhaltung für Nicht-Imker

Ein natürliches Zuhause für die Honigbienen, eine Art Bienenhotel, entwickeln in Zusammenarbeit mit dem Verein FreeTheBees. 36cmx36cmx70 cm/80cm (mit Dach). Spannsets nicht inbegriffen.

CHF 204.25CHF 278.55

Auswahl zurücksetzen
SOZIAL

Produktvariante wählen

Bienebalkon, Bieneblick, Bieneblock

Händler:

Das Arbeitstrainings- und Qualifikationsprogramm work4you ist ein niederschwelliges Angebot zur Qualifizierung junger Menschen. Wir fördern und unterstützen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Einstieg in die Arbeitswelt. Die Förderung der Motivation und die Stärkung des eigenen Willens stehen im Vordergrund.

Zielgruppe: Das Programm richtet sich an schwer vermittelbare junge Menschen (16– bis 25-Jährige) aus der Stadt Zürich und den umliegenden Gemeinden: Junge Menschen, die eine Lehre abgebrochen haben, die keine Lehrstelle finden können, die den Einstieg in den Arbeitsprozess noch nicht gefunden haben und Jugendliche die eine Tagesstruktur brauchen.

Arbeitsinhalte in der Werkstatt: Ein abwechslungsreiches Beschäftigungs- und Trainingsprogramm mit einem breiten Spektrum einfacher und anspruchsvoller handwerklicher Tätigkeiten. Die Teilnehmenden arbeiten mit den unterschiedlichsten Materialien (vor allem Holz und Horn). Sie stellen die work4you-Produkte her und unterstützen das Team bei internen und externen Aufträgen. Sie erlernen dabei den sicheren Umgang mit Werkzeugen und Maschinen.

Unterstützung gegen das Bienensterben

In Zusammenarbeit mit dem Verein FreeTheBees (Mehr infos unter: http://www.freethebees.ch) wurden der „Bieneblock“, „Bienebalkon“ und „Bieneblick“ für die Erhaltung der Honigbienen entwickelt.

Der Verein verfolgt folgende Ziele: – Schutz, Förderung und Verbreitung von Eigenständig lebenden, westlichen Honigbienenvölkern (Apis Mellifera) – Verbessern der Umweltbedingungen für eigenständig lebende Honigbienen – Erhalten und fördern von Biodiversität und Genvielfalt durch lokal angepasste Unterrassen, welche die natürliche Selektion hervorbringt – Förderung einer artgerechten, nachhaltigen und Zeitgemässen Bienenhaltung, welche sowohl ökologisch, als auch ökonomischen Bedürfnissen für Mensch und Natur gerecht wird.

Breite: 41cm, Tiefe: 41cm, Höhe: 70 cm / 80 (mit Dach) Der „Bienebalkon“ und der „Bieneblick“ werden mit Spannsets an einen Baum befestigt (Bild). Die Spannsets muss der Käufer selber erwerben. Die Anflugschneise sollte möglichst gegen Osten ausgerichtet sein. Das Dach ist abnehmbar. Um Beobachtungen zu machen, besteht für den Bienenliebhaber beim „Bieneblick“ die Möglichkeit, ein Fenster zu öffnen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bienenhaltung für Nicht-Imker“

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.

 Stellen Sie eine Frage