Gebetsfahnen Tibet, 4 Meter

Gebetsfahnen aus Nepal, in 5 Farben und diversen Drucken, wetterfest, mit reissfester Schnur.
Schon seit dem 11. Jahrhundert benutzen Tibeter die Lungta (auch Wunschfahnen oder Windpferde) um möglichst viel heilsame Energie und Wirkung zu erzielen.

CHF 20.00

Vorrätig

FAIR

Familienbetrieb in Nepal

ECO

CO2-Kompensation mit Biogas-Anlagen in Nepal

Herstellungsland

Nepal

Händler:
Artikelnummer: 15908486 Kategorien: , , , , Schlagwort: Hersteller:

Seit über 25 Jahren handelt Pema of Tibet mit traditionellem tibetischem und nepalischem Kunsthandwerk, Silberperlen, Silberschmuck, Ritual- und Meditationszubehör, Räucherartikeln, Filzprodukten, Klangschalen und anderen traditionellen Gütern aus der Himalaja-Region.

Fair handeln
In unseren Einkaufsgebieten Nepal und Indien geht man einen langen Lernprozess ein, um sich Werten und Haltungen dieser vielfältigen Kulturen anzunähern. Wir haben nun seit mehr als zwanzig Jahren Beziehungen gepflegt und uns dabei immer an ethischen und ökologischen Leitlinien orientiert, welche dieser Welt entspringen, nämlich tibetisch-buddhistischen Werten. Über diese vergangenen Jahre wurde diese selbstverständlich gepflegte Ethik auch im Westen zu einem wichtigen Marktfaktor. So können wir heute mit gewissem Stolz sagen, dass PEMA OF TIBET den grössten Teil seines Sortimentes in fairen Produktions- und Handelsbeziehungen beschafft.

✿ CO2-Kompensation mit Biogas-Anlagen in Nepal ✿
Pema of Tibet finanziert 2011 als CO2-Kompensation in einem Bauerndorf in Nepal 20 Biogasanlagen, mit dem die Familien den grössten Teil ihrer Kochenergie produzieren können. Zusätzlich fällt ein hochwertiger Naturdünger an. Besonders die Frauen des Dorfes werden massiv von der täglichen Holzsammel-Arbeit entlastet - und die Wälder können wieder ungestört ihre eigentliche Funktionen des Erosionsschutzes und der Luftverbesserung ausüben.

Kontinuierliche Entwicklung der Fairtrade-Beziehungen:
Wir versuchen, im Einklang mit den lokalen Verhältnissen die Bedingungen für faire Produktion zu verbessern. Dabei sollen die betroffenen Menschen ihre Bedürfnisse und Wertvorstellungen zentral in die Prozesse einfliessen lassen können.

Das energiebeladene Windpferd symbolisiert in der tibetischen Kultur die Windenergie Chi und damit die wichtigste Lebensquelle und wird zum symbolischen Vermittler zwischen irdischen und himmlischen Kräften. Die fünf verschiedenen Farben der Gebetsfahnen stehen für die fünf Elemente: Blau – Luft, Weiss – Raum, Rot – Feuer, Grün – Wasser, Gelb – Erde. Die mit Holzblöcken von Hand aufgedruckten Sanskrit-Mantras (Gebete) in tibetischer Schrift richten ihre Wirkung zu uns selbst und in die ganze Welt. Dies kommt also sowohl dem Menschen, der die Gebetsfahnen aufhängt, als auch seiner näheren und weiteren Umgebung zu Gute, denn jeder wird beim Anblick der sich im Wind bewegenden Gebetsfahnen seine Gedanken kurz schweifen lassen, und sich so den ausgesandten Energien hingeben. 5 Farben, div. Drucke, ca. 4 Meter, wetterfest, reissfeste Schnur.

Siehe auch Kleine OM Fähnchen

Grösse der Fahnen: ca. 22 x 22 cm
(Abweichungen sind produktionsbedingt möglich)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gebetsfahnen Tibet, 4 Meter“

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.

 Stellen Sie eine Frage